Die thematischen Arbeitskreise sollen einen Raum für umfangreiche Auseinandersetzung mit bestimmten politischen Themen bieten. In unterschiedlichen Formaten, wie zum Beispiel Diskussionsrunden mit Input zu Beginn, Filmabenden, Antragswerkstätten, Workshops, Vorträge und Aktionen, die in den regelmäßigen Treffen der Mitglieder des AKs selbst gestaltet und organisiert werden, kommen wir Schwerpunktthemen näher. Arbeitskreise sind immer für alle Geschlechter offen und jeder ist gern gesehen!

AK Feminismus und Queer

Der AK Feminismus und Queer trifft sich regelmäßig zum Austausch über queere und feministische Themen, sowie zur Planung von Bildungsveranstaltungen und Aktionen. Beispielsweise zur Vorbereitung des Frauenkampftages am 08. März oder zu Filmabenden mit feministischer Kritik an Film und Fernsehen.

Unsere AK Koordinierenden sind Zeliha und Maggie. Der AK ist, wie alle unsere Arbeitskreise, für alle Geschlechter offen.Komm gerne einfach vorbei und bring dich ein!

AK Kommunales

Kommunalpolitik ist langweilig? Von wegen! Als kleine Schwester der Landes- und Bundespolitik geht Kommunales häufig unter, zu Unrecht. Mit unseren Ideen und unserem Mut können wir unsere Stadt bunter und lebenswerter machen. Im AK Kommunales wird gemeinsam über Stadtpolitik diskutiert und mit spannenden und spaßigen Veranstaltungen Kommunalpolitik wieder attraktiv gemacht.

Unsere AK Koordinierenden sind Kathi und Duygu. Der AK ist, wie alle unsere Arbeitskreise, für alle Geschlechter offen.Komm gerne einfach vorbei und bring dich ein!

AK Ökologie

Der AK Ökologie kommt zusammen, um über aktuelle umweltpolitische Themen zu reden und diskutieren. Es werden Veranstaltungen und Aktionen geplant, um 2020 für starken Umweltschutz eintreten können.

AK Koordinierende sind Franzi und Pascal. Auch dieser Arbeitskreis ist natürlich für alle offen.
Neue Gesichter sind jederzeit willkommen, wir freuen uns auf Dich!