Aus den Augen, (nicht) aus dem Sinn? Vortrag mit Julian Pahlke zur Situation in Polen und Belarus

Details
Date:

Januar 28

Time:

07:00 pm - 10:00 pm

Click to Register: Click to Register
Venue

Zoom

Noch vor einem Monat war die Öffentlichkeit über die Situation der geflüchteten Menschen an der polnisch/belarussischen Grenze schockiert. Fast täglich konnte man neue schreckliche Nachrichten über die Lage der Menschen vor Ort lesen. Heute sind sie aus der aktuellen Berichterstattung und damit auch aus dem Blickfeld der Gesellschaft nahezu verschwunden. Doch für die betroffenen Menschen hat sich nichts verändert. Noch immer harren sie in Eiseskälte an der Grenze zu Polen aus, werden von Grenzschützern terrorisiert und wissen nicht, ob sie und ihre Familien den nächsten Tag erleben.

Wir wollen diese Menschen nicht vergessen und uns mit ihrem Schicksal auseinandersetzen. Deswegen fordern wir die Bundesregierung auf, diese Menschen aufzunehmen und ihnen ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen!

Julian Pahlke, seit 2021 Bundestagsabgeordneter der Grünen, war im letzten Jahr vor Ort und hat sich persönlich ein Bild von der Lage gemacht. Außerdem ist er seit mehreren Jahren in der Seenotrettung aktiv. Mit ihm wollen wir über die Situation der Menschen an der polnisch/belarussischen Grenze sprechen und über die unmenschliche Außenpolitik der EU diskutieren.

Wir laden euch herzlich ein, am 28.01.22 um 19 Uhr den Zoom-Raum beizutreten und an der Veranstaltung zu diesem wichtigen Thema mit Julian teilzunehmen.