(kein Titel)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bus zu den Aktionen ins Rheinland

Fr, 3. November, 10:00 - Mo, 6. November, 8:00

Weil die Klimakrise noch immer nicht gelöst ist, müssen wir mal wieder selbst ran. Wir organisieren deshalb zusammen mit ENDE GELÄNDE München einen Bus zu den Aktionen rund um die Weltklimakonferenz in Bonn.

Hinfahrt: Freitag, 03.11.2017 Abfahrt: 10:00 Uhr, in München (ZOB) nach Bonn
Rückfahrt: Sonntag, 05.11.2017 Abfahrt: 23:00 Uhr, in Bonn nach München (ZOB).

Fahrkartenpreis für Hin-und Rückfahrt:
Normal: 45 € Ermäßigt: 35 € Solipreis: 55 €. Für Mitglieder der Grünen Jugend München werden die Fahrtkosten komplett übernommen.

Tickets gibt es bei:
Grüne Jungend Bayern oder Ende Gelände München

++++
Im November 2017 finden die internationalen Klimaverhandlungen zur Umsetzung des Pariser Klimaabkommens in Bonn statt. Doch direkt nebenan im rheinischen Kohlerevier, Europas größter CO2-Quelle, wird weiter der klimaschädlichste Energieträger abgebaut und verfeuert. Deutschland ist Weltmeister bei der Förderung des Klimakillers Braunkohle.
Um katastrophale Folgen des Klimawandels zu verhindern, muss die Kohle im Boden bleiben! Wir haben 2017 Gelegenheit, auf die verheerenden Versäumnisse deutscher und internationale Klimapolitik aufmerksam zu machen und den sofortigen Kohleausstieg einzuleiten.
Gemeinsam werden wir vom 03. – 05. November kurz vorm UN-Klimagipfel im Rheinischen Braunkohlerevier ein deutliches Zeichen für Klimagerechtigkeit setzen – mit weiteren Aktionen zivilen Ungehorsams. Statt um CO2 zu feilschen, kämpfen wir für ein Klima der Gerechtigkeit!
++++

Mehr Infos zu den Aktionen:
Demo 4.11.: http://www.klima-kohle-demo.de/
Ende Gelände: https://www.ende-gelaende.org/de/

Hier findet ihr die Veranstaltung auf Facebook

Details

Beginn:
Fr, 3. November, 10:00
Ende:
Mo, 6. November, 8:00

Veranstaltungsort

Zentraler Omnibus-Bahnhof
Hackerbrücke 4
München, 80335 Deutschland
+ Google Karte